Tio in Kürze

Was ist TiO?

Wozu TiO?

Was bewirkt TiO?

TiO's Orientierung

Über Helga Habermehl

Kontakt

Startseite

 
 
 
 

TiO ist Coaching mit und nach dem Lustprinzip.
Betriebs- und volkswirtschaftliches Know-how stehen zur Verfügung. Konzepte der Humanistischen Psychologie und der Neurowissenschaften werden angewandt.

TiO-Stress-Release belebt über das "Bauchhirn" die körpereigene Selbstregulation und Revitalisierung.

Coaching ist nicht
Beratung, Training, Mentoring oder Psychotherapie.
Coaching ist...
www.dbvc.de

 

Tio's Orientierung

TiO-Coaching orientiert sich an den menschlichen Bedürfnissen nach Entwicklung, lustbetonter Aktivität, sinnvoller und kreativer Tätigkeit, sozialem Austausch und Anerkennung, Unterstützung sowie nach Selbstverwirklichung. Triebfeder ist freudige Lebensenergie, die wiederum durch die Verfolgung und Befriedigung dieser Bedürfnisse angeregt wird und dem Menschen angenehme Gefühle und Kraft gibt.

TiO versteht die berufliche Tätigkeit und Arbeit als Lebensäußerung, sozialen Zusammenhang und eigentlich lustvolle Aktivität.

Ebenso wie Dr. Joseph Murphy („The Power of Your Subconscious Mind“, 1962) und viele andere schätzt TiO die Kraft des Unbewussten, ist jedoch nicht der Ansicht, dass allein mit positivem Denken, Einstellungen und Visualisierungen das Entscheidende für persönliches und berufliches Vorankommen getan ist.

TiO stimmt wesentlichen Aussagen von Daniel Goleman (Emotionale Intelligenz) zu und kann sein Buch „Emotionale Führung“ empfehlen. TiO’s Konzept zur Führung beinhaltet allerdings mehr.TiO-Coaching Boxer-Frau

 „Ziele setzen; Verhalten loben; Verhalten kritisieren; Menschen ermutigen; die Wahrheit sagen; lachen; arbeiten; Spaß haben und die Menschen anregen, es genauso zu halten!“ (Kenneth Blanchard und Spencer Johnson in „Der Minuten-Manager“ 1981, 2007)

TiO stimmt diesem Kernsatz des „One Minute Manager“ zu, kann jedoch nicht allen Vorschlägen seines Führungskonzeptes folgen. TiO befürwortet z. B. nachhaltigere und angenehmere Methoden der „konstruktiven Kritik“ als die „1-Minuten-Kritik“, die u. a. darauf abzielt, betroffene und sehr peinliche Gefühle entstehen zu lassen.

TiO basiert auf Erfahrungen und Konzepten der Biodynamischen Psychologie®, die von Gerda Boyesen begründet und ihren Töchtern Ebba und Mona Lisa Boyesen weiterentwickelt wurde und neue Erkenntnisse der Hirnforschung bzw. der Neurowissenschaften mit einschließt.

DTiO-Coaching - Genfer Seeer Begriff „biodynamisch“ bezieht sich auf die „bewegte Lebenskraft“ (bíos – das Leben; dýnamis – die Kraft, die zur Veränderung führt) und meint, dass mit dieser gearbeitet wird.

Die Biodynamische Körperbehandlung, eine Art Entspannungsmassage, die im Rahmen des Stress-release gegeben werden kann, löst Anspannungen auf und wirkt harmonisierend. Sie aktiviert die „Stressverdauung“ im gesamten Körper und insbesondere im Magen-Darm-Kanal, wo biochemische Stressprodukte abgebaut werden. Darmgeräusche begleiten diesen Vorgang und sind ein wichtiges Feedback für den Therapeuten, der mittels eines Stethoskops, das auf dem Bauch des Klienten liegt, diese „Darmperistaltik“ während der Behandlung abhört. Der Parasympathikus des unwillkürlichen, vegetativen Nervensystems wird ebenso angesprochen wie das „Bauchhirn“. Der Neurobiologe Michael Gershon fand heraus, dass der Darm als einziges Organ ein eigenes Nervensystem besitzt, das Reflexe völlig ohne den Einbezug des GTiO-Coaching - Genfer Seeehirns oder des Rückenmarks weitergibt und auf Emotionen reagieren kann. Das enterale (Eingeweide-) Nervensystem verfügt über mehr Nervenzellen als unsere Wirbelsäule und das gesamte periphere Nervensystem. Alle auch im Gehirn vorkommenden Neurotransmitter (mit ihnen verständigen sich die Nervenzellen sowohl untereinander als auch mit den von ihnen gesteuerten Zellen) sind vertreten. Über 90% des Glückshormons Serotonin wird hier erzeugt. Biodynamische Körperbehandlungen und Biorelease beleben über das „Bauchhirn“ die körpereigene Fähigkeit zur Selbstregulation und Revitalisierung.TiO-Coaching - Frau im Sprung

TiO fördert die lustbetonte Aktivität, d. h. TiO versucht, die verschüttete oder unterdrückte Lust und Lebensfreude des Klienten für ihn wieder spürbar zu machen, damit er sie für die Erreichung beruflicher und privater Ziele einsetzen kann.

Im Mittelpunkt des TiO-Coaching steht die Analyse der äußeren und inneren Gegebenheiten, des Umfeldes, der Potenziale, Wünsche und Vorstellungen und das Erkennen von Notwendigkeiten, Schwächen und Stärken.

TiO fördert das „Leben im hier und jetzt“.
Es ist Philosophie der individuellen Lebenskunst.